LF 16/12 (Löschgruppenfahrzeug)
Hersteller: FGL Luckenwalde, Fahrgestell: MB 1129 AF
Baujahr: 1994
Leistung: 177 kW (240PS)
Zul. Gesamtgewicht: 12,5t
Funkrufname: Florian Dermbach 44
Löschwasservorrat: 1600 Liter.
Pumpe: Heckpumpe FP 16/8
Sonderbeladung: Rettungsgerät


MTW (Mannschaftstransportfahrzeug)
Hersteller: Volkswagen, Fahrgestell: T4
Baujahr: 2002
Leistung: 68 kW (90PS)
Zul. Gesamtgewicht: 2,7t
Funkrufname: Florian Dermbach 19
Sonderbeladung: Verkehrsabsicherung

LF 8 (Löschgruppenfahrzeug)
Hersteller: Mercedes Benz, Fahrgestell: Unimog 1300L /37
Baujahr: 1989
Leistung: 100 kW (136PS)
Zul. Gesamtgewicht: 7,5t
Funkrufname: Florian Dermbach 41
Löschwasservorrat: 0 Liter.
Pumpe: Tragkraftspritze TS 8/8
Sonderbeladung: Überdrucklüfter


AL 18 (Anhängeleiter)
Leiterlänge: 18m
Ausladung: 4m


Motorpumpe EH50 mit Schnellangriffshaspel 20m, zweistufiges Hydraulikaggregat zum gleichzeitigen Betrieb von zwei Geräten, mit Turbo-Funktion bei Einzelbetrieb.

SP 49, sehr leistungsfähiger Spreizer mit geringem Gewicht und großem Spreizweg (710mm), Spreizkraft 330kN, Schließkraft 101kN, Spitzen mit Schälfunktion.

RX200-107, stabile Schnittführung durch geringes Neigungsverhalten, spannungsarmer Schnitt durch massive Überschneidung der Schermesser, Öffnungsweite 200mm, Schneidkraft 1050kN, 43mm Rundmaterial.

Teleskop-Rettungszylinder mit einer ausgefahrenen Länge von 1500mm bei einer Baulänge von 650 mm. Ideale Ergänzung zum Spreizer. Gewicht: ca.18kg. Druckkraft 1./2. Stufe 189/99 kN.

Kettensatz mit 2 Zugketten und 2 Kettenschlössern, Länge 1,8m, mit einem Haken.